Organisatorisches zum Schulbetrieb
 
Unterrichtseinheiten:
Ab 7:00 können die Kinder der Frühbetreuung in das Schulgebäude.
Allgemeiner Einlass in die Schule ist um 7:45 (bei schlechter Witterung – Wartemöglichkeit für die Kinder im Foyer bzw. in der Garderobe).
 
1. Stunde: 8:00 - 8:50
2. Stunde: 8:55 - 9:45
3. Stunde: 10:05 - 10:55
4. Stunde: 11:00  - 11:50
5. Stunde: 12:00 - 12:50
6. Stunde: 12:55 - 13:45
7. Stunde: 13:50 - 14:40
8. Stunde: 14:45 - 15:35
 
Eltern werden gebeten, ihre Kinder vor dem Schultor zu verabschieden bzw. zu erwarten, bei Schlechtwetter im Foyer (nicht im Gang zur Zentralgarderobe - Platzmangel in der Garderobe).
AUSNAHME: 1.+ 2. Schulwoche/für 1. Klassen
 
In der Zentralgarderobe sollen Hausschuhe nach Unterrichtsschluss (bzw. nach dem Entlassen aus dem Hort) in das „Patschensackerl“ gesteckt werden – zwecks leichterer Reinigungsmöglichkeit für das Schulwart-Team. Wir bitten auch, die Hausschuhe zu beschriften!!!
 
Da am Nachmittag in den Räumen der Volksschule Musikschul-Unterricht stattfindet, wird auch zu diesem Zeitpunkt um größtmögliche Ruhe auf den Gängen gebeten.
 
 
Sicherheit für die Schüler/innen:
Das Betreten der Schule und der Aufenthalt im Schulgebäude während der Unterrichtszeit ist für Personen, welche nicht ständig ins Schulgeschehen involviert sind,  nur nach Anmeldung in der Direktion gestattet.
 
Unfall in der Unterrichtszeit:
Was geschieht, wenn Ihrem Kind in der Schule etwas passiert?
Dem Kind wird Erste Hilfe geleistet, bei Bedarf der Schularzt bzw. die Rettung gerufen; danach werden Sie telefonisch verständigt. Bei Unfall ergeht auch eine von der Schule erstellte Meldung an die Schülerunfallversicherung (AUVA).
 
Vorzeitiger Unterrichtsschluss:
Was geschieht, wenn der Unterricht unerwartet früher endet?
Wenn es vor dem betreffenden Schultag bekannt wird, werden Sie über das Mitteilungsheft informiert. Diese Mitteilung ist zu unterschreiben, da Ihr Kind sonst nicht entlassen werden kann. Sollte es sich erst am gleichen Schultag ergeben, werden Sie telefonisch verständigt, dass Ihr Kind frühzeitig entlassen wird.
 
Aus diesen Gründen müssen die Notfall-Telefonnummern auch immer aktuell sein!!!
 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok